Heavily pregnant mum standing by a window in pink bralet cradling her baby bump | Pregnancy tips and advice - Clair de Lune UK

Das dritte Trimester der Schwangerschaft kann eine aufregende, aber auch herausfordernde Zeit für werdende Mütter sein. Wenn Ihr Geburtstermin näher rückt, wächst Ihr Baby weiter und Ihr Körper bereitet sich auf die Geburt vor. In diesem Blogbeitrag behandeln wir alles, was Sie über das Navigieren im dritten Trimester wissen müssen; einschließlich häufiger Symptome, Schwangerschaftsvorsorge und Tipps, um sich wohl und gesund zu fühlen.

Häufige Symptome: Während des dritten Trimesters leiden viele Frauen unter Symptomen wie Rückenschmerzen, Braxton-Hicks-Kontraktionen, Müdigkeit und Schlafstörungen. Während sich Ihr Körper auf die Geburt vorbereitet, kann es auch zu vermehrtem Ausfluss aus der Scheide kommen.

Third trimester back pain prenatal massage

  • Rückenschmerzen: Üben Sie eine gute Haltung, vermeiden Sie das Heben schwerer Gegenstände und tragen Sie unterstützende Schuhe, um Rückenschmerzen zu reduzieren. Schwangerschaftsmassagen und sanfte Übungen wie Schwangerschaftsyoga können ebenfalls helfen, Beschwerden zu lindern.
  • Braxton-Hicks-Kontraktionen: Diese "Übungs"-Kontraktionen können unangenehm sein, sind aber normalerweise kein Grund zur Sorge. Hydratisiert zu bleiben und die Position zu wechseln, kann helfen, Beschwerden zu lindern.
  • Müdigkeit: Sich viel Ruhe zu gönnen, bei Bedarf ein Nickerchen zu machen und anstrengende Aktivitäten zu vermeiden, kann helfen, Müdigkeit zu bewältigen. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr können ebenfalls dazu beitragen, Ihr Energieniveau aufrechtzuerhalten. Ein Schwangerschaftskissen wäre eine gute Investition für diese Zeit der Schwangerschaft.
  • Schwellungen: Das Hochlagern der Füße, das Tragen bequemer Schuhe und das Vermeiden von langem Stehen oder Sitzen können Schwellungen reduzieren. Auch viel Wasser trinken kann helfen.

Schwangerschaftsvorsorge: Während des dritten Trimesters werden Sie wahrscheinlich häufiger vorgeburtliche Termine haben, um das Wachstum Ihres Babys zu überwachen und nach Komplikationen zu suchen. Ihr medizinischer Betreuer kann auch Ihren Geburtsplan besprechen und alle Fragen beantworten, die Sie zu Wehen und Entbindung haben.  Abhängig von Ihren individuellen Umständen kann Ihr Arzt zusätzliche Tests oder Verfahren empfehlen, wie z. B. einen Streptokokkentest der Gruppe B. Es ist wichtig, dass Sie alle Ihre geplanten vorgeburtlichen Termine wahrnehmen und alle Bedenken oder Fragen, die Sie haben, mit Ihrem Arzt besprechen. Indem Sie auf dem Laufenden bleiben und die Empfehlungen Ihres Gesundheitsdienstleisters befolgen, können Sie zu einer gesunden Schwangerschaft und einer sicheren Geburt beitragen.

Bequem und gesund bleiben:

Third trimester healthy eating

Um sich während des dritten Trimesters wohl zu fühlen, ist es wichtig, der Selbstfürsorge Priorität einzuräumen. Dazu kann gehören, sich viel Ruhe zu gönnen, Entspannungstechniken wie pränatales Yoga oder Meditation zu praktizieren und bequeme, unterstützende Kleidung und Schuhe zu tragen. Eine gesunde, ausgewogene Ernährung und ein ausreichender Flüssigkeitshaushalt können auch helfen, Symptome wie Verstopfung und Müdigkeit zu bewältigen.

Vorbereitung auf Wehen und Geburt: Wenn sich Ihr Geburtstermin nähert, ist es wichtig, sich auf Wehen und Geburt vorzubereiten. Dies kann die Teilnahme an einem Geburtsvorbereitungskurs umfassen, den Sie auf der NCT-Website finden können, das Packen einer Krankenhaustasche und das Erstellen eines Geburtsplans. Es ist auch wichtig, dass Sie die Möglichkeiten der Schmerzbehandlung mit Ihrem Arzt besprechen, bevor Sie in die Wehen gehen, und sicherstellen, dass Ihr Geburtspartner Ihre Wünsche kennt.

Third trimester creating a birth plan

Hier ist eine Checkliste mit Dingen, die Sie beachten sollten:

  • Wählen Sie ein Krankenhaus oder Geburtszentrum aus: Recherchieren Sie und wählen Sie ein Krankenhaus oder Geburtszentrum aus, das Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht. Berücksichtigen Sie Faktoren wie Standort, Einrichtungen und die Verfügbarkeit von Schmerzlinderungsoptionen.
  • Packen Sie eine Krankenhaustasche: Sammeln Sie wichtige Dinge wie bequeme Kleidung, Toilettenartikel, Snacks und Artikel für Ihr Baby.
  • Entwickeln Sie einen Geburtsplan: Arbeiten Sie mit Ihrem Gesundheitsdienstleister zusammen, um einen Geburtsplan zu erstellen, der Ihre Präferenzen für die Schmerzbehandlung, Entbindungspositionen und andere wichtige Aspekte der Wehen und Entbindung umreißt.
  • Berücksichtigen Sie Schmerzlinderungsmöglichkeiten: Besprechen Sie Schmerzlinderungsmöglichkeiten mit Ihrem Arzt und recherchieren Sie nach alternativen Methoden wie Hypnobirthing oder Akupunktur.
  • Besuch von Geburtsvorbereitungskursen: Nehmen Sie an Kursen teil, die Informationen zu Themen wie Wehen und Geburt, Stillen und Pflege von Neugeborenen bieten.
  • Treffen Sie Transportvorkehrungen: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan haben, wie Sie zu Beginn der Wehen zum Krankenhaus oder Geburtshaus gelangen.
  • Bauen Sie ein Unterstützungsnetzwerk auf: Finden Sie Familienmitglieder oder Freunde, die Sie während der Wehen und der Geburt unterstützen können, und besprechen Sie Ihre Präferenzen im Voraus mit ihnen.
  • Praktiziere Entspannungstechniken: Praktiziere Entspannungstechniken wie Atemübungen, Meditation oder vorgeburtliches Yoga, um Schmerzen zu lindern und Stress abzubauen

Insgesamt kann das dritte Trimester eine aufregende und herausfordernde Zeit für werdende Mütter sein. Indem Sie der Selbstfürsorge Priorität einräumen, sich über Schwangerschaftsvorsorge und Geburt auf dem Laufenden halten und Unterstützung suchen, können Sie diese Zeit mit Zuversicht und Leichtigkeit meistern. Denken Sie daran, Ihre Präferenzen mit Ihrem Gesundheitsdienstleister und Ihrem Unterstützungsnetzwerk zu teilen, und vertrauen Sie auf die Fähigkeit Ihres Körpers, Ihr Baby sicher und mit Freude zur Welt zu bringen.

AdvicePregnancy

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Mamas Auswahl

Baby wearing the cream Star Fleece Baby Wrap Blanket with hood up and mittens over their hands | Cosy Baby Blankets | Nursery Bedding | Newborn, Baby and Toddler Essentials - Clair de Lune UKBaby wearing the cream Star Fleece Baby Wrap Blanket strapped into their pushchair while walking in the park | Cosy Baby Blankets | Nursery Bedding | Newborn, Baby and Toddler Essentials - Clair de Lune UK
Clair de Lune Stern-Fleece-Baby-Wickeldecke
Creme +3
Haferflocken +2
White +1
Sonderpreisab £9.99 Normalpreis£19.99
Gold Award Winning Cream Organic Folding Crib - Organic & Sustainability Award Best Travel Cot | Bedside & Folding Cribs | Next To Me Cots & Newborn Baby Beds | Co-sleepers - Clair de Lune UKOrganic Folding Crib in a Scandi nursery room | Bedside & Folding Cribs | Next To Me Cots & Newborn Baby Beds | Co-sleepers - Clair de Lune UK
Clair de Lune Organische Klapp bett
Cream +3
White +2
Sage Green +1
Sonderpreis£129.99 Normalpreis£149.99
Smiling baby on the Jungle Dream Anti-Roll Wedge Baby Changing Mat | Baby Bath Time Essentials - Clair de Lune UKJungle Dream Anti-Roll Wedge Baby Changing Mat in a sage green Scandi nursery | Baby Bath Time Essentials - Clair de Lune UK
Clair de Lune Jungle Dream Anti-Roll Wedge Baby Changing Mat
Sonderpreis£24.99 Normalpreis£29.99