How to Maximise your Baby's Sleep Time

Als frischgebackene Eltern besteht eine der größten Herausforderungen für Sie darin, sicherzustellen, dass Ihr Baby genug Schlaf bekommt. Während Babys viel Schlaf brauchen, können sie sehr unberechenbar sein, wenn es um Schlafmuster geht. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um die Schlafzeit Ihres Babys zu maximieren. In diesem Blog teilen wir einige Tipps, wie Sie Ihrem Baby helfen können, den bestmöglichen Schlaf zu finden.

Schaffen Sie eine einheitliche Schlafenszeit-Routine

Eine konsequente Schlafenszeit-Routine ist eine der effektivsten Methoden, um Ihrem Baby zu helfen, besser zu schlafen. Eine gute Gute-Nacht-Routine kann Dinge wie ein warmes Bad, eine Gute-Nacht-Geschichte und etwas ruhige Zeit beinhalten. Indem Sie eine beständige Routine etablieren, helfen Sie Ihrem Baby zu verstehen, dass es Zeit ist, sich zu entspannen und schlafen zu gehen.

Stellen Sie sicher, dass es Ihrem Baby bequem ist

Stellen Sie sicher, dass die Schlafumgebung Ihres Babys bequem und förderlich für den Schlaf ist. Dazu können eine bequeme Matratze, weiche Betten und ein Raum gehören, der nicht zu heiß oder zu kalt ist. Erwägen Sie auch die Verwendung einer Maschine mit weißem Rauschen, um externe Geräusche zu übertönen.

Achten Sie auf Anzeichen von Müdigkeit

Babys können sehr schnell übermüdet werden, was das Einschlafen erschweren kann. Achten Sie auf Anzeichen von Müdigkeit, wie z. B. Reiben der Augen, Gähnen oder Nervosität. Wenn Sie diese Anzeichen bemerken, ist es Zeit, mit der Schlafenszeitroutine zu beginnen.

Halte dich an einen Zeitplan

Versuchen Sie, sich an einen regelmäßigen Zeitplan für Nickerchen und Schlafenszeit zu halten. Babys gedeihen mit Routine, und ein konsistenter Zeitplan kann helfen, ihre Schlafmuster zu regulieren. Das bedeutet, dass Sie versuchen sollten, Ihr Baby jeden Tag ungefähr zur gleichen Zeit zum Schlafen und Schlafengehen hinzulegen.

Vermeiden Sie es, Ihr Baby vor dem Schlafengehen zu überreizen

Vermeiden Sie es, Ihr Baby vor dem Schlafengehen zu überreizen. Das bedeutet, dass Sie Aktivitäten wie Raufereien oder spannende Spiele vor dem Schlafengehen vermeiden sollten. Versuche stattdessen, beruhigendere Aktivitäten wie ein Buch zu lesen oder ein Schlaflied zu singen.

Erlauben Sie Ihrem Baby, sich selbst zu beruhigen

Babys müssen lernen, sich selbst zu beruhigen, was bedeutet, dass sie lernen müssen, selbstständig einzuschlafen. Es ist zwar in Ordnung, Ihr Baby zu beruhigen, wenn es verärgert ist, aber Sie sollten es vermeiden, es jedes Mal hochzuheben oder in den Schlaf zu wiegen, wenn es aufwacht. Versuchen Sie stattdessen, ihm die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu beruhigen und von selbst wieder einzuschlafen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Maximierung der Schlafzeit Ihres Babys für sein Wachstum und seine Entwicklung wichtig ist. Indem Sie eine beständige Schlafenszeit-Routine erstellen, sicherstellen, dass Ihr Baby sich wohlfühlt, auf Anzeichen von Müdigkeit achten, sich an einen Zeitplan halten, eine Überstimulation Ihres Babys vor dem Schlafengehen vermeiden und Ihrem Baby erlauben, sich selbst zu beruhigen, können Sie Ihrem Baby helfen, die Müdigkeit zu bekommen bestmöglicher Schlaf. Mit diesen Tipps sind Sie auf dem besten Weg, Ihrem Baby dabei zu helfen, gesunde Schlafgewohnheiten zu entwickeln, von denen es jahrelang profitieren wird.

Advice

Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden von einem Moderator vor der Veröffentlichung überprüft

Mamas Auswahl

Baby wearing the cream Star Fleece Baby Wrap Blanket | Cosy Baby Blankets | Nursery Bedding | Newborn, Baby and Toddler Essentials - Clair de Lune UKBaby wearing the cream Star Fleece Baby Wrap Blanket while staying in his pushchair | Cosy Baby Blankets | Nursery Bedding | Newborn, Baby and Toddler Essentials - Clair de Lune UK
Clair de Lune Stern-Fleece-Baby-Wickeldecke
Creme +3
Haferflocken +2
White +1
Sonderpreisab £19.99